Radcamping und Radreiseanalyse 2018

RadCamping | Die ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse

• Radreisen um 16 % gestiegen: Allein 2016 haben 7,6 % der Deutschen oder 5,2 Mio. Menschen (ab 18 Jahren) eine Radreise mit mindestens drei Übernachtungen unternommen (2015: 4,5 Mio.). Von diesen 5,2 Mio. Deutschen haben 72 % eine Radreise und 28 % mehrere Radreisen mit mindestens drei Übernachtungen gemacht.
• Tagesreisen: 2016 haben rund 29 % der Deutschen, also rund 20 Mio. Menschen, Tagesausflüge unternommen, bei denen hauptsächlich Fahrrad gefahren wurde (bezogen auf die Gesamtbevölkerung ab 18 Jahren = 68,9 Mio. Personen). Durchschnittlich haben diese 20 Mio. Menschen rund 7,7 solcher Tagesausflüge gemacht. Insgesamt sind das etwa 150 Mio. Ausflüge, bei denen hauptsächlich Rad gefahren wurde. Das entspricht einem Anteil von 6 % an allen Tagesreisen der Deutschen. (Anzahl Tagesreisen: dwif 2013)
• Fahrradtourismus stärkt Deutschlandtourismus: Für 2017 planen 84 % der Radreisenden eine oder mehrere Radreisen. 61 % von ihnen wollen Reisen innerhalb Deutschlands durchführen, 36 % im europäischen Ausland und 3 % in Übersee. Für 20 % steht das Ziel noch nicht fest. Zum Vergleich: Insgesamt planen 30 % aller Deutschen 2017 einen Urlaub in Deutschland. (FUR, Urlaubsreisetrends 2017)
• Für ausländische Gäste in Deutschland gehören Radfahren und Mountainbiken nach Wandern zu den beliebtesten (sportlichen) Aktivitäten. Die drei stärksten Gruppen der ausländischen Radreisenden aus Europa sind Radurlauber aus den Niederlanden

Radreiseanalyse
• Alter: Im Durchschnitt sind Radreisende 48 Jahre alt, jeder zweite gab ein Alter zwischen 45 und 64 Jahren an.
• Reiseformen: Radreisen sind vor allem Individualreisen. 88 % der Radreisenden organisieren ihre Reise selbst. Etwa 7 % buchen eine vollständig von einem Veranstalter organisierte Reise. 5 % greifen auf Teilleistungen eines Reiseveranstalters zurück.
• Bevorzugte Reiseform mit 74 % sind Streckentouren mit wechselnden Unterkünften. Etwa 23 % erkunden von einem festen Quartier aus die Region mit dem Rad in sogenannten Sternfahrten.
• Reisebegleiter: Radreisen werden vor allem mit dem Partner (54 %) oder mit Freunden/Bekannten (34 %) unternommen. Mit rund 18 % ist der Anteil von Allein-reisenden hoch. Bei 11 % der Radreisen sind Kinder oder Jugendliche mit dabei.
• Reiseplanung: Das Informationsverhalten hat sich im Vergleich zu 2015 kaum verändert. Zur Reisevorbereitung nutzen 90 % der Radreisenden das Internet. Die klassische Fahrradkarte dient 55 % als Informationsquelle, danach folgen Radreiseführer (40 %).
• Unterwegs: Während der Radreise sind die wichtigsten Informations- und Orientierungsquellen für 79 % die Routenwegweisung und für 64 % die Fahrradkarten.
Jeder zweite Radreisende nutzt unterwegs das Smartphone zur Information (48 %), ein Drittel (32%) orientiert sich mit Hilfe von GPS-Geräten, und 30 % der Radreisenden informieren sich bei den Tourismusorganisationen vor Ort.
• Reiserad: 93 % der Radreisenden nutzen im Urlaub ihr eigenes Fahrrad. Das ist über-wiegend ein Trekkingrad (72 %). 15 % nutzen ein Mountainbike und 5 % ein Rennrad. Der Anteil von Elektrofahrrädern ist mit 13 % wieder gestiegen (2015: 11 %). Der Mieträder-anteil ist leicht gefallen auf 7 % (2015: 8 %).
• An- und Abreise: Der Fahrradtourismus ist eine der umweltverträglichsten Reiseformen. Rund ein Drittel der Radreisenden nutzt die Bahn für An- und Abreise (33,8 und 35,6 %). Der Pkw-Anteil liegt bei 35 %. Nur 5 % der Radreisenden beginnen die Reise im Flugzeug und 2 % in einem Fernbus. 22 % der Radreisenden starten direkt mit dem Fahrrad von Zuhause.

Beliebtester Radfernweg in Deutschland
• Beliebtester Radfernweg in Deutschland ist zum 13. Mal in Folge der Elberadweg. Dahinter platzieren sich mit deutlichem Abstand der Weser-Radweg und der RuhrtalRadweg gemeinsam auf Platz 2. Der Rheinradweg stieg um drei Ränge auf Platz 3. Der Donauradweg und der Ostseeküsten-Radweg teilen sich Rang 4. Ebenfalls um drei Ränge nach oben rückte der MainRadweg auf Platz 5. Mosel-Radweg, Bodensee-Radweg und Bodensee-Königssee Radweg zählen zu den Top 10. Wieder unter den ersten zehn sind der Altmühtal-Radweg und der Oder-Neiße-Radweg.
• Beliebteste deutsche Radregion ist zum sechsten Mal in Folge Bayern, auf Platz 2 liegt das Münsterland. Die Region Bodensee verbesserte sich um drei Plätze. Danach teilen sich die Region Ostsee, Baden-Württemberg und das Ruhrgebiet den vierten Platz. Unter den Top Ten befinden sich auch die Regionen Schwarzwald, Eifel, Mosel, Franken und das Bundesland Niedersachsen. (Offene Befragung, daher Regionen, Landstriche und Bundesländer möglich)
• Beliebtester Radfernweg im Ausland ist mit deutlichem Vorsprung weiterhin der Donauradweg (Passau – Wien). Es folgt die Via Claudia Augusta. Der Nordseeküsten-Radweg (jetzt Platz 3) und der Etsch-Radweg (jetzt Platz 4) haben die Plätze getauscht. Neu in den Top Ten sind der Rheinradweg (Platz 8) und der Ostseeküsten-Radweg (Platz 10). Der Radfernweg Berlin-Kopenhagen ist um drei Plätze auf Platz 7 gestiegen. Elberadweg, Loire-Radweg und Alpe Adria Radweg sind ebenfalls unter den Top 10.
• Die beliebteste ausländische Radregion sind unverändert die Niederlande. Südtirol (jetzt Platz 2) und Österreich (jetzt Platz 3) haben die Plätze getauscht. Die weiteren Plätze belegen die Alpen, Mallorca, Frankreich, der Gardasee und Italien. Toscana, Schweiz, Dänemark und das Elsass sind neu in den Top Ten. (offene Befragung, daher Regionen, Landstriche und Länder möglich)
• Für die Saison 2017 sind in Deutschland vor allem Radreisen entlang der Elbe und des Ostseeküsten-Radwegs geplant. Um fünf Plätze gestiegen sind jeweils der Mosel-Radweg (Platz 3) und der Weser-Radweg (Platz 4), gefolgt von Reisen am Bodensee-Radweg, Rheinradweg und neu am RuhrtalRadweg. Weitere Planungen laufen für den Nordseeküsten-Radweg, MainRadweg, Donauradweg und für Bayern.

FahrradtourismusRadcamping und Radreiseanalyse 2018

Die Fresh&Black Zelte beim RadCamping

RadCamping | Schon früh morgens wach werden, weil sich die Hitze im Zelt staut und das Tageslicht stört? Nicht mit dem Fresh&Black Zelt! Sein neu entwickeltes, einzigartiges Gewebe reflektiert das Sonnenlicht – und reduziert so die Wärmeentwicklung im Zeltinnern. Durch die schwarze Innenbeschichtung bleibt es auch tagsüber dunkel im Unterschlupf. Zusätzlich sorgen Belüftungsöffnungen für eine gute Luftzirkulation.

Die tollen Wurfzelte testen … Kostenloser Versand | Fresh&Black

Das Fresh&Black Konzept geht voll auf: Selbst an warmen Sommertagen ist es im Innenraum des Zeltes bis zu 17°C kühler als in anderen 2 Seconds Zelten. Einem erholsamen Schlaf steht somit nichts im Wege – und auch ein Power-Nap am Nachmittag ist jederzeit drin; die Insekten bleiben durch das integrierte Moskito-Netz nämlich auch draußen.


Fresh&Black RadCamping

Radtour ! Ostsee Tagestouristen wollen lieber übernachten

Ratgeber GesundheitOstsee | Die Ostsee, die Ostseeküste und ihre Strände sowie die Ostseebäder und Hansestädte ziehen jedes Jahr Millionen Urlauber und Tagestouristen magisch an. Die Ostsee begeistert alle … ob Groß oder Klein und viele Tagestouristen würden gern länger bleiben, allein die fehlenden Übernachtungsmöglichkeiten in der Hochsaison verhindern dies.

In einer Umfrage des Magazin Ratgeber Gesundheit beantworteten 93,2 Prozent aller Ostsee Tagestouristen die Frage, ob Sie gern übernachten und lieber 2 oder 3 Tage bleiben würden, für die Monate Juni bis August mit JA.

Vor allem Wochenend-Tagestouristen würden gern von Freitag bis Sonntag bleiben.

98,7 Prozent der Befragten würden gern öfter Kurzurlaub
an der Ostsee machen, wenn Sie übernachten könnten …

Viele Tagestouristen haben eine Fahrtzeit von reichlich 2 Stunden einfach. Da ist es schon ein großer Unterschied, ob man Abends auch wieder nach Hause muss oder ob es entspannt den nächsten Tag heimwärts geht. Und was gibt es schöneres als nach einer entspannten Radtour an der Ostsee noch am Strand zu liegen und später lecker essen zu gehen und ein Glas Wein zu genießen. Un eben nicht während der Radtour schon an die Heimfahrt zu denken …

Bleibt also einerseits zu hoffen, das die Übernachtungsmöglichkeiten in der Hochsaison steigen und andererseits die Ostsee ihren Charme behält und von Hotelburgen und im Winter verödeten Ferienwohnanlagen verschont bleibt.

Rad-Campingplatz Ostsee

Ostsee Radtour Prerow Darß + Übernachten für 15 Euro

RadCampingPrerow Darß | Das Ostseebad Prerow ist das Urlaubsparadies auf Fischland Darß. Baden am Strand, wandern in den Wäldern, radeln auf dem Deich und campen direkt am Strand. Weite, weiße Sandstrände in der Prerower Bucht mit Blicken bis hinter den Horizont – dichte rauschende Wälder, die im wildromantischen Weststrand versanden und sonnendurchflutete duftende Wiesen im Ostseebad Prerow und entlang des Boddens.

Kostenlos an der Ostsee Urlaub machen

Ostsee Radtour Prerow Darß

Übers Wochenende oder Kurzurlaub … Das 5 Euro RadCamping gibt Dir alle Möglichkeiten. Ob mit Rad und eigenem Zelt oder einfach nur mit dem Rad, übernachte auf einem Radcampingplatz von RadCamping Ostsee und genieße deine Freiheit.

RadCamping Ostsee … Suche mit PLZ oder Ort Deinen Radcampingplatz


Wir verstehen uns als RadCampingfreunde. Und Freunde teilen Tipps und Erfahrungen. Wenn also jemand einen tollen Tipp für einen neuen Radcampingplatz – in ganz Deutschland, Österreich und Schweiz – hat … Also bitte raus damit und uns mailen

Prerow Darß

RadCamping. Über uns und über euch …

travel.eleven | Auf zwei Rädern durch Stadt und Land… Was gibt es Schöneres, als bei gutem Wetter in die unberührte Natur aufzubrechen und die unbekannte Umgebung radelnd zu entdecken? Das bringt nicht nur die müden Knochen auf Trab, sondern macht auch richtig Spaß. Und bei uns steht genau das im Vordergrund …

Stressfreie Radtour plus Übernachtung für kleines Geld

RadCampingNicht jeder ist ein Radtourprofi und hat komplette Satteltaschen mit allem was man für mehrtägige Radtouren braucht und plant akribisch seine Touren. Die große Masse fährt einfach gern Rad, möchte kein großes Gepäck dabei haben und liebt easygoing.

Und was gibt es Schöneres, wenn man dann aber eine Wochenendtour machen kann und flächendeckend für kleines Geld übernachten kann. Beispiel RadCamping Ostsee. Jeder liebt die Ostsee und würde gern für ein Wochenende oder  Kurzurlaub im Sommer an die Ostsee.

Leider ist aber genau dann entweder alles ausgebucht oder Restzimmer beginnen ab 150€ die Nacht. Die Alternative ist zelten! Im Sommer eine tolle Sache auch für Nichtcamper. Aber wer will für eine Radtour erst ein Zelt kaufen? Wer hat Lust 1 Stunde umständlich ein Zelt aufzubauen und wieder abzubauen? Keiner!

RadCamping … Zelte fix & fertig aufgebaut

Das ist es was Spass macht …

  1. Kein Zelt kaufen müssen
  2. Kein Zelt und Schlafsack mitführen müssen
  3. Kein Zelt aufbauen müssen
  4. Kein Zelt abbauen müssen
  5. Aber in der Hochsaison für kleines Geld an der Ostsee übernachten

Wir sind seit 1. Mai 2017 online und damit was die gelisteten Plätze und Partner betrifft noch jungfräulich. Bitte helft mit das Angebot schnellstens auszubauen ….

Ob Gasthäuser mit Zeltwiese hinterm Haus oder Privathäuser mit Ferienwohnung plus Zeltwiese hinterm Haus … Das sind die klassischen RadCampingplätze. Gern auch etwas weg vom Strand, denn mit dem Rad ist man ja schnell hin und her.

Wir verstehen uns als RadCampingfreunde. Und Freunde teilen Tipps und Erfahrungen. Wenn also jemand einen tollen Tipp für einen neuen Radcampingplatz – in ganz Deutschland, Österreich und Schweiz – hat … Also bitte raus damit und uns mailen

Alle anderen, welche ein Zelt haben, sind natürlich genau so gern gesehen und profitieren ja noch mehr vom kleinem Preis. Werde TourTester und teile Deine Tipps.

RadCamping

 

5 Euro RadCamping Ostsee … Zelte Fertig Aufgebaut

Übers Wochenende oder Kurzurlaub … Das 5 Euro RadCamping gibt Dir alle Möglichkeiten. Ob mit Rad und eigenem Zelt oder einfach nur mit dem Rad, übernachte auf einem Radcampingplatz von RadCamping Ostsee und genieße deine Freiheit.

Kostenlos an der Ostsee Urlaub machen

5 Euro RadCamping Ostsee

Fresh&Black Zelte Fertig Aufgebaut … Besser geht’s nicht ! Für alle die keine Lust haben ein Zelt zu transportieren oder gar noch aufzubauen ist die ideale Lösung ein Zelt zu mieten. Die Fresh&Black Zelte sind fertig aufgebaut und könen wahlweise mit Luftmatraze und Schlafsack plus Isomatte ausgestattet werden. Den nächsten Morgen entfällt auch das lästige Abbauen, das macht der Verleiher für Euch.

RadCamping Ostsee … Suche mit PLZ oder Ort Deinen Radcampingplatz

Rad-Camping-Ostsee

Wir verstehen uns als RadCampingfreunde. Und Freunde teilen Tipps und Erfahrungen. Wenn also jemand einen tollen Tipp für einen neuen Radcampingplatz – in ganz Deutschland, Österreich und Schweiz – hat … Also bitte raus damit und uns mailen